Jazz@Theaterbar: Sabine Kühlich & Laia Genc

05.12.2019

Am Donnerstag, den 5. Dezember 2019 hat André Spajic bei seinem Jazz@Theaterbar Sabine Kühlich & Laia Genc zu Gast. Beginn: 20:00 Uhr. Ort: Teaterbar, Odenkirchener Str. 78, 41236 Mönchengladbach

Sabine Kühlich ist Jazz-Sängerin mit Leib und Seele. Ausstrahlung, eine tief-frequente sonore, bluesige Stimme, mitreißender Scatgesang und eine packende Aura. So könnte man Sabine Kühlich mit einigen Worten kurz beschreiben. Laia Genc lebt und arbeitet in Köln und hat dort, sowie ein Auslandsjahr lang in Paris Jazzpiano studiert. Unter den zahlreichen Preisen, die sie sich allein oder mit ihrer “LiaisonTonique” im In- und Ausland erspielt hat, ist auch der Kölner Jazz Preis 2007. Sie veröffentlichte bereits zahlreiche CD Produktionen, verschiedener Stilistik und ist teilweise weltweit aktiv. Die vielbeschäftigte Pianistin widmet sich aber auch seit einiger Zeit dem Gesang und studiert nun an der Hochschule in Maastricht Jazzgesang bei Sabine Kühlich, mit der sie auch ein Dave Brubeck Tribute Album aufgenommen hat. Bei dem Christmas Special stehen nun neben klassischen Jazzstandarts mit Swing und Bossa Nova auch stimmungsvolle Evergreens des american Songbook auf dem Spielplan mit Titeln wie Winterwonderland, Rudoph the rednose rendier oder auch Winterwonderland.

Tickets: An der Theaterkasse und Bei AdTicket.