NEU: BIS Session

28.05.2020

Fans von Jazz, Blues und improvisierter Musik kommen bei der offenen BIS-Session, die das BIS-Zentrum gemeinsam mit dem JazzClub Mönchengladbach organisiert, auf ihre Kosten. Wechselnde Opener Bands stimmen das Publikum mit einem rund 45-minütigen Eröffnungsset ein. Und danach kann nach Lust und Laune (mit-)musiziert werden. Man/frau muss kein Profi sein, um im Session-Teil einzusteigen. Also: Instrumente nicht vergessen! Klavier, Schlagzeug Gesangsanlage, Bass- und Gitarrenverstärker werden gestellt. Der Eintritt ist frei. Um eine kleine Spende wird gebeten. Die BIS-Session wird gefördert vom Kulturbüro MG.